2019Historisch
Schreibe einen Kommentar

Marie Adam-Doerrer

(1838 – 1908) war Mitbegründerin und auch Präsidentin des Tagelöhnerinnenvereins von Bern, zudem Präsidentin des Wöchnerinnen-Unterstützungsvereins. Sie vertrat ab 1898 die Arbeiterinnenorganisationen im Unionskomitee der Arbeiterunion Bern. Ab 1900 Mitglied im Bund Schweizerischen Frauenvereine, Mitarbeit in der Kommission für die Wöchnerinnenversicherung.

Am internationalen Frauenkongress von Berlin (1904) setzte sich Marie Adam-Doerrer für die Zusammenarbeit der Arbeiterinnenbewegung mit bürgerlichen Frauenorganisationen ein.

Historisches Lexikon der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.