2019Historisch, Allgemein

Iris von Roten

Iris von Roten (1917 – 1990) Juristin, Autorin, veröffentlichte 1958 das Buch “Frauen im Laufgitter”, eine soziologische Analyse der Frauendiskrimierung. Darin setzte sie sich unter anderem für Mutterschaftsversicherungen und Krippen ein, aber auch für eine befreite weibliche Sexualität. Diese Forderungen waren zur damaligen Zeit eine unerhörte Provokation und stiess auf heftige Kritik.

Historisches Lexikon der Schweiz

Wikipedia